Nord-West-Herbsttreffen 2011

Vom 16. – 18. September 2011 fand das traditionelle Herbsttreffen statt. Organisiert habe ich das Treffen über das F650 Forum. Es war wieder gut besucht , untergebracht habe ich uns alle im Hotel „Treibsand“ in Wremen bei Bremerhaven.

Mit dem Wetter hatten wir wieder Glück, es war sonnig – bewölkt bei angenehmen Temperaturen. Unsere Tagestour ging am Samstag über 250 km ab Wremen.

Der erste Abschnitt führte uns quer durch das Land zwischen Weser und Elbe zum Lüher Anleger in der Nähe von Stade. Dabei gab es einige Highlights zum kucken als wir über die „Apfel-Strassen“ durch das alte Land fuhren. Obstplantagen und alte schön restaurierte Bauernhäuser wechseln sich dabei ab. Am Lüher Anlegen hatten wir einen tollen Blick über die Elbe und konnten die unterschiedliche Grösse von kleinen Segelbooten zu einem grossem „Pott“ vergleichen !

Nach dem Genuss von Kaffee – Fischbrötchen – Currywurst gingen wir gut gestärkt wieder auf Erkundungsfahrt an Stade vorbei zur Oste. Dort gibt es einige Strecken die als „historische Oste-Deich-Route“ direkt am Deich zu fahren sind. Dabei liessen wir uns natürlich auch eine Stippvisite auf dem Deich nicht entgehen .

Was wohl die umgekehrten Hexenbesen zu bedeuten hatten ?

Oder sollten sie das Schwarze Schaf in Schach halten ….

Nach intensiver Foto-pause fuhren wir weiter die Oste entlang bis wir über eine Dammstrasse schon mit Blick auf die Elbmündung dann zum grossen Oste-Sperrwerk kamen. Bei nordischem Wind genossen wir mit kleinem Picknick den Blick über die mittlerweile breit gewordene Oste bis in die Elbe !

Vom Sperrwerk aus fuhren wir nach Cuxhaven zum Fischmarkt. Dabei nahmen wir die alte Verbindungsstrecke , die noch einige schöne Ausblicke zulässt.  Finden lässt sich die alte Strasse im Stadtkern von Otterndorf . In Cuxhaven waren wir dann für eine Pause an der Fischmeile mit vielen Restaurationen die auch Tische draussen haben. Gegessen werden kann alles … von Fischbrötchen über Labskaus bin hin zu süssem Kuchen !

Nun ging es auf den letzten Abschnitt von Cuxhaven aus durch das Deich-Hinterland in Richtung Wremen. Dabei fuhren wir durch KüstenWald mit sturmgebeutelten Kiefern ebenso wie durch Heidelandschaft. Auch hatten wir einen Abschnitt wo wir den alten HinterDeich befuhren. Einen letzten Stopp machten wir noch im Kutterhafen von Dorum – dort gibt es einfach zu schöne Ausblicke auf die Nordsee :

Zufrieden fuhren ich mit meiner Truppe wieder in Richtung Wremen zurück.

Wir liessen den Abend mit einem wunderbaren Essen im alten Fischrestaurant in der Wremen „Börse“ ausgleiten. Dabei konnten die Erlebnisse von Allen nochmal gemischt mit anderen ReiseErinnerungen ausgetauscht werden.

Dabei kamen wir auch noch auf dieses besondere Erlebniss zu sprechen, was ich auf dem Weg durch Bremerhaven nach Wremen fand ==>

Gefunden im Kaiserhafen.

Alles in Einem war es wieder ein tolles Treffen im Herbst … mit Augenblicken wie im Indian Summer : buntes Herbstlaub fällt bei Sonnenschein und Kälte vor die fahrenden Motorräder. Das sind die Momente, wo wir wissen – warum wir auch gern im Herbst Touren machen 😉

Gruppen-Foto am Oste-Sperrwerk

September 2011 – Martina
Für Alle, die gern die ganzen Bilder sehen möchten :

Nord-West-Herbsttreffen 2011
Advertisements

1 Gedanke zu “Nord-West-Herbsttreffen 2011”

  1. Ich hatte schon über das F650er Forum gelesen. Es scheint wie immer mächtig Spaß gebracht zu haben. Wunderbar, das alles so richtig gut geklappt hat und jeder auf seine Kosten gekommen ist.

    Viele Grüße aus Frankreich
    Carsten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s